fischer Nachwuchs schwärmt im Podcast

„fischer Highlights“

Über 100 junge Menschen werden aktuell in der Unternehmensgruppe fischer auf ihren Einstieg ins Berufsleben vorbereitet. Das Familienunternehmen bildet Nachwuchskräfte in 15 verschiedenen Lehrberufen sowie in 14 Studiengängen an einer Dualen Hochschule aus. Welche besonderen Projekte auf Berufsstarter bei fischer warten und wer sich in diesem Jahr den Preis für die beste Leistung erhofft, darüber berichten im aktuellen fischer Podcast die Auszubildenden Celine Scholder und Ibrahim Daca.

Für Celine Scholder ist die Ausbildung bei fischer ein Glücksfall. Seit zwei Jahren ist die angehende Industriekauffrau in der Unternehmensgruppe tätig und freut sich über die vielen abwechslungsreichen Tätigkeiten. „Das ist noch vielfältiger, als ich es mir anfangs vorgestellt habe“, sagt sie in der neuesten Ausgabe der Podcast-Reihe „fischer Highlights“.

Die 22-Jährige war bisher unter anderem im Marketing, im Personalbereich und im Vertrieb eingesetzt. Das Kennenlernen der verschiedenen Abteilungen im Unternehmen ist für sie eine wichtige Erfahrung. Schon jetzt freut sich Celine Scholder auf die „vielen Möglichkeiten“ zur beruflichen Weiterentwicklung. So möchte sie einige Zeit in einer fischer Landesgesellschaft verbringen.

Auch das wird fischer Auszubildenden und DH-Studierenden geboten: Sie können mehrere Wochen in einer Auslandsgesellschaft arbeiten und in dem Land zudem andere Menschen und Kulturen kennenlernen. Ebenso besteht nach der Ausbildung die Chance auf die Teilnahme an einem von vier verschiedenen Talent-Pools. Dort werden junge Talente beruflich und persönlich auf verschiedenen Ebenen weiterentwickelt.

Beruflich entwickeln möchte sich auch Ibrahim Daca, wie er im fischer Podcast erzählt. Der künftige Industriemechaniker im vierten Lehrjahr steht kurz vor dem Abschluss seiner Ausbildung und hat nach einjähriger Grundausbildung ebenfalls verschiedene Stationen durchlaufen: angefangen bei der Instandhaltung der Maschinen bis zur Wartung der Werkzeuge. Als einer der Höhepunkte in seiner bisherigen Laufbahn erinnert er sich gerne an die „Top Job Messe“ in Freudenstadt zurück, bei der er gemeinsam mit Kollegen für die Organisation und Betreuung des fischer Stands verantwortlich war. „Wir durften das Unternehmen repräsentieren und konnten Nachwuchskräfte für fischer begeistern“, berichtet der 22-Jährige erfreut im Podcast.

Ihren Einstieg ins Berufsleben haben beide noch in guter Erinnerung. Dank „Azubi“-Patinnen und Paten, die bereits in ihrer Ausbildung fortgeschritten sind, wurden sie nicht nur auf ihre künftigen Arbeitsplätze vorbereitet, sondern auch während des ersten Jahres begleitet. Damit war ein gelungener Übergang in diesen neuen Lebensabschnitt garantiert. Denen, die einen Einstieg bei fischer planen, rät Celine Scholder, den alljährlichen Azubi Infotag der Gruppe zu besuchen und eine Bewerbung zu schreiben, mit der die besonderen Fähigkeiten sichtbar werden. Ein besonderer Anreiz, den fischer seit vielen Jahren bietet, ist der Preis für die drei Besten eines Jahrgangs: Sie dürfen ein Jahr lang kostenfrei eine A-Klasse von Mercedes-Benz fahren – inklusive Tankkarte. Auch für die beiden Auszubildenden ist das Premiumfahrzeug ein großer Ansporn, ihre Leistungen weiter zu steigern.

Ibrahim Daca jedenfalls zeigt sich glücklich darüber, dass er nach seiner Ausbildung schon bald zeigen kann, was er gelernt hat und dass er die Zukunft des Unternehmens mitgestalten darf: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen, weil Teamarbeit bei fischer ganz oben steht.“

Der komplette Podcast ist hier zu finden.

 

Hier finden Sie die Presseinformation zum Download.

Bild 1:

Zwei Auszubildende geben in der neuen Episode des Podcasts “fischer Highlights” einen Einblick über Möglichkeiten, Inhalte und Projekte der Ausbildung innerhalb der Unternehmensgruppe fischer.

Bild: fischer

Wolfgang Pott

Leiter Unternehmenskommunikation

sc93-delivery-2