Unternehmensgruppe fischer

17.01.2022
Sehr gute Bildungsstrukturen sind für Prof. Fischer eine wesentliche Grundvoraussetzung für eine funktionierende Gesellschaft. Darum spendet er über die Klaus Fischer Stiftung insgesamt 30.000 Euro an vier Kindergärten.
13.01.2022
Mittelstands- und vor allem Familienunternehmen sind ihm beruflich und persönlich eine Herzensangelegenheit. Und so gibt Norwin Graf Leutrum als Beirat auch für die Unternehmensgruppe fischer wichtige Impulse. Im aktuellen fischer Podcast fordert er mehr Solidarität innerhalb der Gesellschaft, um gegenwärtige und künftige Krisen zu überwinden.
17.12.2021
Über 100 junge Menschen werden aktuell in der Unternehmensgruppe fischer auf ihren Einstieg ins Berufsleben vorbereitet. Das Familienunternehmen bildet Nachwuchskräfte in 15 verschiedenen Lehrberufen sowie in 14 Studiengängen an einer Dualen Hochschule aus. Welche besonderen Projekte auf Berufsstarter bei fischer warten und wer sich in diesem Jahr den Preis für die beste Leistung erhofft, darüber berichten im aktuellen fischer Podcast die Auszubildenden Celine Scholder und Ibrahim Daca.
13.12.2021
Um den digitalen Wandel noch besser gestalten zu können, spendet der Inhaber der Unternehmensgruppe fischer dem Martin-Gerbert-Gymnasium, Horb, der Heinrich-Schickhardt-Schule, Freudenstadt, und dem Christophorus-Gymnasium, Altensteig, insgesamt 9.000 Euro zu je 3.000 Euro. Die langjährige Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen und den Schulen wird damit weiter fortgesetzt.
13.12.2021
Die Entwicklung der Region liegt Prof. Klaus Fischer seit jeher besonders am Herzen. Hierzu gehören für ihn besonders auch die vielen ehrenamtlichen Helfer, deren Einrichtungen er seit Jahren unterstützt. Darum übergab er eine Spende in Höhe von insgesamt 9.000 Euro zu je 3.000 Euro an die Organisationen „Helfende Bürger“, „Dorfgemeinschaft Hörschweiler“ und an den DRK-Ortsverein Waldachtal.
sc93-delivery-1