fischertechnik ist Kategoriesieger beim Deutschen Spielzeugpreis

Prämierung für fischertechnik Baukasten Green Energy

Der fischertechnik Baukasten „Green Energy“ ist Kategoriesieger in der Rubrik „Spiel und Technik“ des Deutschen Spielzeugpreises 2021. Bereits in der Nominierungsphase zur Auszeichnung war fischertechnik stark vertreten: Von acht nominierten Produkten stammten allein drei von dem Spielwarenhersteller „Made in Germany“.

Mit dem fischertechnik Baukasten „Green Energy“ erlernen Kinder und Jugendliche das Thema erneuerbare Energien auf spielerische Art und Weise. So werden sie schon in jungen Jahren für Fragen des Klima- und Umweltschutzes sensibilisiert und entdecken Energieformen der Zukunft. Das Konzept des Baukastens überzeugte auch die Jury des Deutschen Spielzeugpreises: „Der Aufbau an sich erzeugt meist schon ähnlich viel Spielspaß, wie das anschließende Spiel mit den fertigen Modellen. Zudem trifft fischertechnik mit dem Thema Green Energy perfekt den Puls der Zeit.“ So lautete die Begründung für die Wahl zum Kategoriesieg.

Der Deutsche Spielzeugpreis ersetzt seit diesem Jahr die renommierte Auszeichnung „Das Goldene Schaukelpferd“. Der Preis wurde von der Familienzeitschrift „familie&co“ initiiert und ist im deutschsprachigen Raum die einzige, von Verbrauchern mitgewählte Auszeichnung für Spielzeug. fischertechnik wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach zum Preisträger gekürt.

 

Hier finden Sie die Presseinformation zum Download.

Bild 1:

fischertechnik belegte den ersten Platz in der Kategorie „Spiel und Technik“ der Auszeichnung „Deutscher Spielzeugpreis 2021“.

Bilder: fischertechnik
Bild 2:

Der fischertechnik Baukasten „Green Energy“ ist Kategoriesieger beim Deutschen Spielzeugpreis 2021.

Bilder: fischertechnik

Sandra Roth

Pressereferentin
fischertechnik, fischer Automotive, fischer Consulting, fischer Werkzeug- und Formenbau, fischer Innomation

sc93-delivery-1