Befestigungs-Know-how unter Tage

Messenachlese: fischer auf dem World Tunnel Congress

fischer war als Aussteller auf dem World Tunnel Congress in Kopenhagen vom 2. bis 8. September mittendrin. In Halle A zeigte der Befestigungsprofi eine Auswahl seiner Befestigungs- und Systemlösungen für Tunnelprojekte. Dabei nutzte das Unternehmen die Gelegenheit zum Austausch mit dem Fachpublikum zu seinen Produkt- und Serviceleistungen, die bei Tunnelbauprojekten weltweit zum Einsatz kommen.
Anlässlich des World Tunnel Congress‘ füllten weltweit namhafte Experten aus der Planung und Ausführung „unterirdischer“ Bauwerke das Bella Center Copenhagen. Zwischen den Kongress-Programmpunkten und Seminaren hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, die begleitende Ausstellung mit insgesamt 180 Ausstellern zu besuchen. Der Befestigungsexperte fischer war mit seinem eigenen Stand vor Ort und präsentierte eine Auswahl seiner Neuheiten für den Tunnelbau vor dem großen Fachpublikum. 

„Für uns lief der World Tunnel Congress sehr erfolgreich“, resümiert Dr. Oliver Geibig, Geschäftsführer Business Units & Engineering bei der Unternehmensgruppe fischer. „Wir nutzten die Gelegenheit, uns mit den Besuchern zu unserem aktuellem Produkt- und Servicespektrum auszutauschen, kamen aber auch in das Gespräch zu projekt- und anwendungsspezifischen Lösungen sowie zum aktuellen Branchengeschehen und holten uns Inspiration zu möglichen Neuentwicklungen.“ Trendthemen waren dabei unter anderem die Nachhaltigkeit und CO₂-Bilanz, die immer maßgeblicher bei Planung, Beschaffung und Verarbeitung werden. Aber auch Lösungen zur digitalen Überwachung von Tunneln beim Bau und bei der Sanierung standen im Fokus. „Megathemen wie diese sind längst in unserem Unternehmen präsent und werden weiter vorangebracht“, betont Dr. Oliver Geibig. 

An seinem Stand zeigte der Aussteller für den Tunnelbau prädestinierte Befestigungslösungen, Installations-, Cast-in-Channel- und FireStop-Systeme. Die Produkte sind nach europäischen und internationalen Standards getestet und verfügen zumeist über die ETA (Europäische Technische Bewertung) sowie die UL- und die ICC-Zulassung für die USA und fernöstliche Länder. Bauprodukte müssen im Tunnelbau besondere Anforderungen erfüllen. fischer Befestigungs- und Systemlösungen aus nicht rostendem und hochkorrosionsbeständigem Stahl sind beständig gegen die oftmals oder zeitweise in Straßen- und Bahntunneln herrschende hochkorrosive Atmosphäre, aber auch sicher bei Brand sowie ermüdungsrelevanten, seismischen und stoßartigen Einwirkungen. 

Die präsentierten fischer Installationssysteme aus feuerverzinktem oder nicht rostendem Stahl für leichte bis schwere Lasten decken nahezu alle Anwendungen im Tunnelbau und anderen Projekten ab. Passend zur Bausituation lassen sich die Komponenten modular zusammenstellen. Die ausgestellten fischer Cast-in-Channel-Systeme aus Ankerschienen und speziellen Hammerkopfschrauben gewährleisten eine hohe Tragkraft, sind anpassungsfähig und flexibel und beschleunigen sowie vereinfachen Bauvorhaben. Das ebenfalls präsentierte fischer FireStop Sortiment für den baulichen Brandschutz eignet sich für nahezu alle einfachen und komplexen Anwendungen im Tunnelbau.

Zusätzlich stellte fischer Lösungen für nahezu alle Befestigungsaufgaben im Tunnelbau aus, wie beispielsweise die fischer Nagelanker FNA II für dauerhafte und temporäre Befestigungen. Die FNA II lassen sich mit wenigen Hammerschlägen oder mit dem Bohrhammer zeitsparend in der Durchsteckmontage setzen und spreizen bei Belastung selbstständig nach. 

Ein weiteres Thema am fischer Stand waren die fischer Leistungen im Building Information Modeling (BIM). So bietet der Befestigungsspezialist smarte digitale Zwillinge der relevanten Produkte, Systemkomponenten und vordefinierten Baugruppen, aber auch vielfältige Dienstleistungen im Bereich BIM Engineering, um nahezu alle Planungs-, Bau- und Betriebsphasen von Gebäuden zu optimieren.

Auf dem World Tunnel Congress zeigte der Befestigungsspezialist zudem auf, dass er für Tunnelbauprojekte weltweit nicht nur die passenden Produkte, sondern auch hilfreiche Serviceleistungen bereithält. Die Möglichkeiten erstrecken sich dabei über alle Bauphasen – von der Beratung und Bemessung über Genehmigungsverfahren und Schulungen bis hin zur Einweisung und Unterstützung bei der Montage auf der Baustelle vor Ort. 
 

Hier finden Sie die Presseinformation zum Download.

Bild 1:

Auf dem World Tunnel Congress zeigte der Befestigungsspezialist fischer auf, dass er für Tunnelbauprojekte weltweit, wie beispielsweise den Brenner Basistunnel (Bild) nicht nur die passenden Produkte, sondern auch hilfreiche Serviceleistungen bereithält.

Bild: © BBT SE 

Bild 2:

Gut gelauntes fischer Standteam auf dem World Tunnel Congress. Auf der Leistungsschau tauschte sich der Befestigungsspezialist mit Besuchern zu seinen Produkt- und Serviceleistungen aus, mit denen das Unternehmen seine Partner durch alle Bauphasen bis zum erfolgreichen Projektabschluss begleitet.

Bild: fischer

Bild 3:

Auf dem World Tunnel Congress zeigte der Befestigungsexperte fischer unter anderem seine Nagelanker FNA II für zahlreiche Anwendungen im Tunnelbau. Dazu zählen die Befestigung von Schallschutzsystemen, Brandschutzplatten, Lüftungsleitungen oder auch Montageschienen.

Bild: fischer

Bild 4:

fischer präsentierte auf dem World Tunnel Congress das fischer FireStop Sortiment für den baulichen Brandschutz. Mit den Lösungen lassen sich beispielsweise Durchführungen jeglicher Medienleitungen wirksam abschotten und Konstruktionsfugen sicher abdichten.

Bild: fischer

Bild 5:

Am fischer Stand auf dem World Tunnel Congress waren fischer Cast-in-Channel-Systeme zu sehen. Die vormontierten und einbetonierten Befestigungslösungen gewährleisten eine hohe Tragkraft, sind anpassungsfähig und flexibel, beschleunigen und vereinfachen Bauvorhaben und vermeiden Schäden an der bestehenden Betonkonstruktion.

Bild: fischer

Bild 6:

Ideal zur Befestigung jeglicher Medienleitungen im Tunnelbau: fischer Installationssysteme aus feuerverzinktem oder nicht rostendem Stahl für leichte bis schwere Lasten.

Bild: fischer

Katharina Siegel-Rieck

Pressereferentin
fischer Befestigungssysteme, fischer Electronic Solutions

sc93-delivery-1