Umfangreiches fischertechnik Angebot für Lehrkräfte

fischertechnik präsentiert neues Education Angebot und bietet Workshops für Lehrkräfte auf der didacta

3/6/2023
Waldachtal

Am didacta Stand 3B49 in Halle 3 präsentiert fischertechnik sein umfangreiches Produktangebot für handlungsorientierten MINT-Unterricht. Darüber hinaus ist der Spielwarenhersteller gemeinsam mit renommierten Unternehmen wie dem Lehrerfortbildungsnetzwerk mobile.schule, dem IT Systemhaus Cancom und dem Westermann Verlag am Stand 3B71 und 3B81 vertreten. Dort finden täglich Workshops statt, in denen die Verwendung der fischertechnik Sets zur Verdeutlichung regenerativer Energien im Unterricht vorgestellt wird. 

Einfach und umfassend: das fischertechnik Lernkonzept
Die Education Sets von fischertechnik entstehen in enger Zusammenarbeit mit Didaktikerinnen und Didaktikern, Lehrkräften und Pädagogischen Hochschulen. Das Lernmaterial in den Sets ist auf die Bildungspläne der einzelnen Bundesländer abgestimmt. Das fischertechnik Education Programm bietet Lernkonzepte für alle Schultypen, von der Grundschule bis zur weiterführenden Schule. 

Mit Zukunftsthemen gegen den Fachkräftemangel
Das fischertechnik Sortiment an Lernbaukästen deckt nahezu das komplette MINT-Spektrum ab. Es werden zukunftsweisende Themen aufgegriffen und mithilfe des umfangreichen Lehrmaterials einfach und spielerisch vermittelt. So wird die Funktionsweise von regenerativen Energien verdeutlicht oder es werden erste Programmier-Kenntnisse erworben. Modelle, die mit unterschiedlichen Getriebearten ausgestattet werden, vermitteln Grundkenntnisse des Maschinenbaus. Die komplexen Vorgänge innerhalb einer smarten Fabrik werden mit der fischertechnik Lernfabrik 4.0 simuliert. Die kleine Fertigungsstraße ist an eine Cloud angeschlossen und mit Aktoren, Sensoren und Kameras ausgestattet. Damit können Vorgänge innerhalb der Fertigung ausgelesen und analysiert werden. 

Auf der didacta ist fischertechnik mit seinem umfassenden Produktangebot präsent – von der Grundschule bis hin zur Universität. „Wir freuen uns sehr auf die Bildungsmesse und sind davon überzeugt, durch die Kooperationen mit mobile.schule, der Westermann Gruppe und CANCOM ganzheitliche 360-Grad-Angebote formulieren und Bildungspartner in allen relevanten Teilbereichen von der Konzeptionierung über Inhalte, Fortbildung, Beschaffung bis hin zum Betrieb unterstützen zu können“, sagt Thomas Bußhart, Geschäftsführer von fischertechnik.

 

Author
Sandra Roth
Pressereferentin fischertechnik,
fischer Automotive,
fischer Consulting,
fischer Werkzeug- und Formenbau,
fischer Innomation
sc10-cd-2