Prof. Klaus Fischer spendet 30.000 Euro an Vereine und „Helfende Bürger“

Unterstützung der Vereine ist ihm ein wichtiges Anliegen

Die Entwicklung der Region sowie funktionierende Strukturen in den Vereinen liegen Prof. Klaus Fischer seit jeher besonders am Herzen. Zur Unterstützung der Vereine in Waldachtal spendet er darum 25.000 Euro. Eine weitere Spende über 5.000 Euro erhält der Verein „Helfende Bürger Waldachtal“. Waldachtals Bürgermeisterin Annick Grassi sowie die Vorsitzende der Helfenden Bürger, Erika Burkhardt, nahmen die Spenden von Prof. Fischer am Hauptsitz der Unternehmensgruppe fischer in Tumlingen entgegen.

„Für unsere Gemeinden ist es wichtig, dass Vereine die notwendigen Mittel erhalten, um im Sinne aller aktiv sein zu können, den Nachwuchs zu fördern und den Gemeinsinn zu stärken. Mit meiner Spende möchte ich dazu beitragen“, sagt Prof. Klaus Fischer. 25.000 Euro erhalten die Vereine in Waldachtal. Die Spende übergab Prof. Fischer am Hauptsitz der Unternehmensgruppe Fischer an Bürgermeisterin Annick Grassi. Vom Gemeinderat werden die einzelnen Beträge aus der Spende an die Vereine freigegeben. „Ich danke Herrn Prof. Fischer im Namen unserer Vereine in Waldachtal ganz herzlich für die großzügige Unterstützung. Die Spende trägt in erheblichem Maß dazu bei, dass unsere Vereine auch künftig ihren Aufgaben für die Gemeinschaft nachkommen können“, sagt Annick Grassi.

Dem Verein „Helfende Bürger Waldachtal“ spendet Prof. Fischer weitere 5.000 Euro. „Wir sind sehr erfreut und dankbar, dass er unserem Nachbarschaftshilfe-Verein schon so lange treu ist und ihn weiterhin fördert", erklärte Erika Burkhardt. Die Spende helfe, die Arbeit wie bisher fortzusetzen. Der Verein bietet Hilfsdienste in ganz Waldachtal, vor allem im Haushaltsbereich, bei Fahrdiensten und bei Gartenarbeiten.

Hier finden Sie die Presseinformationen zum Download.

Waldachtals Bürgermeisterin Annick Grassi (l.) sowie die Vorsitzende der Helfenden Bürger, Erika Burkhardt (r.), nahmen die Spenden von Prof. Fischer am Hauptsitz der Unternehmensgruppe fischer in Tumlingen entgegen. Bild: fischer

Wolfgang Pott

Leiter Unternehmenskommunikation

10.209.131.17