fischer als Weltmarktführer Champion ausgezeichnet

Auszeichnung vom Magazin WirtschaftsWoche

Das Unternehmen wurde vom Magazin WirtschaftsWoche zum „Weltmarktführer Champion 2021“ gekürt. Die Auszeichnung ist das Ergebnis einer Untersuchung der renommierten Universität St. Gallen. fischer ist bereits zum dritten Mal dabei.

„Wir sind stolz auf diese Auszeichnung, die uns dazu animiert, unseren erfolgreichen Weg weiterzugehen“, sagt Prof. Klaus Fischer, Inhaber der Unternehmensgruppe fischer. Die Prämierung als „Weltmarktführer Champion“ unterstreiche zum wiederholten Mal die herausragende Position in der gesamten Branche. 

Die Liste der Weltmarktführer wird jedes Jahr von der Universität St. Gallen mithilfe eines fundierten Auswahlverfahrens ermittelt. Die Basis dafür bilden Angaben im Bundesanzeiger. Um den Titel „Weltmarktführer Champion“ zu erhalten, müssen einige wesentliche Parameter erreicht werden: Ein Unternehmen muss die Nummer eins oder zwei in einem relevanten Marktsegment sein. Der Jahresumsatz muss mindestens 50 Millionen Euro betragen und auf drei Kontinenten erzielt werden. Mindestens die Hälfte des Gesamtumsatzes sollte im Ausland generiert worden sein. Darüber hinaus liefern den Wissenschaftlern umfangreiche Befragungen weitere Erkenntnisse zur Bekanntheit der Unternehmen. 
Die Liste wird für deutsche, österreichische und Unternehmen aus der Schweiz geführt. Sie dient dazu, den Begriff „Weltmarktführer“ von einer unabhängigen Institution aus mit entsprechenden Fakten zu unterfüttern. fischer ist als eines von 458 deutschen Unternehmen und 53 aus Österreich und der Schweiz in die Übersicht aufgenommen worden. 

Hier finden Sie die Presseinformation zum Download.

 
fischer wurde vom Magazin WirtschaftsWoche als „Weltmarktführer Champion 2021“ ausgezeichnet.

Bild: fischer

Wolfgang Pott

Leiter Unternehmenskommunikation

fe80::242c:158f:f52e:7cbf%5