Riesenbagger mit Hydraulik-Antrieb

Mit fischertechnik an Weihnachten Hydraulik entdecken

So bombastisch wie im Original auf der Baustelle und dazu noch mit Lerneffekt: fischertechnik bietet in diesem Jahr einen Baukasten, mit dem ein hydraulisch betriebener Raupenbagger gebaut werden kann. Mit diesem beeindruckenden Modell verdeutlicht der Spielwarenhersteller „Made in Germany“ die Grundprinzipien der Kraftübertragung mit flüssigen Medien. fischertechnik PROFI Hydraulic kostet 99,95 Euro und enthält 478 Bauteile.
Einmal zusammengebaut, ist der mächtige Raupenbagger bereit für den Einsatz in der Spielzeug-Baustelle. Wie sein großes Vorbild setzt er sich über ein Kettenfahrwerk in Bewegung. Und das Beste dabei: Baggerarm und Schaufel werden wie bei den riesigen Baumaschinen über einen hydraulischen Antrieb gesteuert. Einziger Unterschied: Während die Hydraulikpumpen der beeindruckenden Bagger auf der Baustelle mit Öl arbeiten, verwenden die fischertechnik Modelle Wasser als Hydraulikmedium zur Kraftübertragung.  

Und so funktioniert das System: Der Steuerzylinder, der von Hand bedient wird, drückt das Wasser über Schläuche in den Arbeitszylinder. Dieser fährt aus und bewegt so den Baggerarm oder die Schaufel. Auf diese Weise können drei verschiedene Bewegungen des Raupenbaggers hydraulisch gesteuert werden.

Insgesamt sind fünf unterschiedliche Modelle im Baukasten PROFI Hydraulic enthalten. Mit 4 Steuerzylindern, 4 Arbeitszylindern, Raupenbänder und der Schaufel lassen sich weitere hydraulische Modelle bauen.

Anregungen, Ideen und lehrreiche Hintergrundinformationen finden sich im didaktischen Begleitmaterial auf dem eLearning-Portal der fischertechnik Webseite.


Hier finden Sie die Presseinformation zum Download.
Der hydraulisch betriebene Raupenbagger von fischertechnik.

Bild: fischer
Mit dem Baukasten PROFI Hydraulic von fischertechnik lernen Kinder das Prinzip der Kraftübertragung mit flüssigen Medien kennen.

Bild: fischer

Sandra Roth

Pressereferentin
fischertechnik, fischer automotive, fischer Consulting

fe80::283b:1a2:f52e:7ce5%9