Direkte Leitung zum Befestigungsspezialisten

fischer Installationssysteme auf der ISH

Aussteller und Besucher aus aller Welt folgen vom 11. bis 15. März dem Ruf der ISH nach Frankfurt. Mittendrin ist auch die Unternehmensgruppe fischer und zeigt an ihrem Messestand E27 in Halle 4.2 ihre aktuellen Installationssysteme für die sichere, wirtschaftliche und einfache Befestigung jeglicher Ver- und Entsorgungsleitungen. Zu sehen sind Systeme für leichte bis schwere Lasten, die sich für Anwendungen im Wohnungsbau bis hin zu Infrastruktur-Projekten und Industriebauten eignen. Je nach Gebäudesituation und Umfang der Leitung können Anwender die benötigten Komponenten modular zusammenstellen.

Gezeigt wird das fischer Universal-Schienensystem FUS, das höchste Ansprüche an die Befestigung mittelschwerer bis schwerer Lasten erfüllt. Zusätzlich stellt der Befestigungsspezialist das fischer Leichte Schienensystem FLS aus – die optimale Lösung für leichte Lasten. Zu den diesjährigen Highlights zählt ein komplett neues massives Schwerlastsystem, das fischer auf der ISH erstmals vor einem großen, internationalen Fachpublikum präsentiert.

Universelle Schienen, Konsolen, Verbindungs- und Konstruktionselemente, Schellen und Montagezubehör lassen sich variabel kombinieren. Die multifunktionalen Komponenten der fischer Installationssysteme FUS und FLS sparen das Kaufen, Lagern und Anbringen vieler Einzelteile – und zugleich Kraft und Zeit bei der Installation. Aufgrund ihres modularen Aufbaus und der im Werk bereits vormontierten Konstruktions- und Verbindungselemente lassen sich die Systeme einfach und schnell montieren. Anbauteile rasten ganz einfach per „Clix“-Mechanismus in die Schiene ein. Beim FLS wird hierzu per 90° am vormontierten Konstruktionselement gedreht, beim FUS am Durchsteck-Verbinder. Die Systeme sind zudem brandgeprüft und damit auch in Rettungswegen und zur brandsicheren Befestigung bis 120 Minuten Feuerwiderstandsdauer einsetzbar.

Aus dem Befestigungsbereich präsentiert fischer auf der ISH seine intelligenten Zwei-Komponenten-Dübel der fischer DUO-Line. Diese eignen sich zur Befestigung von Stockschrauben in allen Baustoffen. Ein Zuwachs in der DUO-Line ist der neue selbstbohrende Gipskartondübel fischer DUOBLADE. Durch technische Raffinessen wie die selbstbohrende scharfe Metallspitze mit drei effektiven Schneidzähnen beschleunigt und vereinfacht der Newcomer die Montage in Gipskarton- und leichten Zementbauplatten. Der Dübelschaft mit Spreizwirkung und der optimale Formschluss gewähren stets sicheren Halt in einfachen und doppelten Beplankungen. Zu sehen ist auf der ISH zudem die neue fischer Betonschraube ULTRACUT FBS II mit 6 mm Durchmesser. Diese ist für die Mehrfachverankerung von nichttragenden Systemen zugelassen und damit beispielsweise ideal für die Befestigung von Rohrleitungen, Kabeltrassen und Montageschienensystemen.

Außerdem zeigt fischer sein Software-Tool INSTALL-FIX aus seiner kostenfreien fischer Software-Suite FIXPERIENCE, das Installateure bei der Bemessung des Schienensystems und beim Ermitteln der benötigen Stückzahlen unterstützt. Die auf der ISH präsentierte neue App „fischer Professional“ ermöglicht zudem, dass SHKL-Handwerker jederzeit von unterwegs nützliche Informationen wie die richtige Befestigungslösung für den jeweiligen Anwendungsfall finden und direkt beim Fachhändler bestellen können.

fischer Anwendungstechniker begleiten Kunden in allen Bauphasen von der Planungsunterstützung bis zur Vormontage. Auf der ISH sind die Experten am Messestand vor Ort und freuen sich auf den gemeinsamen Austausch zu jeweils passendenden Lösungen, zu Megatrends der Bauwirtschaft, wie BIM (Building Information Modeling), sowie allen anderen Themen, die Besucher und Branche bewegen.

 

Hier finden Sie die Presseinformation zum Download.

Moderne technische Gebäudeausrüstung macht Räume, Hallen und Maschinen betriebsfähig und nutzbar – mit fischer Installationssystemen, die auf der Internationalen Sanitär- und Heizungsmesse ISH am fischer Messestand in E27 in Halle 4.2 präsentiert werden.
Bild: fischer
fischer bietet ein breites Sortiment an Installations- und Befestigungs-systemen für die Gebäudetechnik, das kontinuierlich um neue Innovationen erweitert wird. Praxiserfahrungen fließen in die Produktentwicklungen ein. Resultat sind optimale und schnell zu verarbeitende Lösungen für alle Installationsarbeiten und Lastbereiche. Je nach Gebäudesituation und Umfang der Leitung können Anwender die benötigten Komponenten modular zusammenstellen. Bild: fischer

Katharina Siegel

Pressereferentin
Befestigungssysteme

fe80::1c61:2ad1:f52e:7ce5%5