fischer Automotive an Super-Stromern beteiligt

Veredlung von E-Automobilen

2/23/2023
Waldachtal
Mit dem Elektroautomobil G9 setzt Xiaopeng Motors Maßstäbe. Gerade hat der Hersteller mit Hauptsitz in Guangzhou sein neues Modell auf den Markt gebracht. Der Oberklasse-Crossover verfügt unter anderem über eine innovative Elektroplattform, die dank Siliziumkarbid-Akku an einer sogenannten S4-Ladestation mit bis zu 480 Kilowatt nachladen kann. In fünf Minuten soll der G9 mithilfe der 800-Volt-Ladung Mobilität für 200 weitere Kilometer erreichen. Die Gesamtreichweite beläuft sich auf 700 Kilometer.

Für das Fahrzeug hat die chinesische Niederlassung von fischer Automotive Luftausströmer und ein Charger Socket Cover entwickelt und beigesteuert. Die elektrisch betriebene Klappe für Ladevorrichtungen an E-Fahrzeugen ist aus Sicherheitsgründen stets verriegelt und von außen fast unsichtbar. Der mit LED-Dioden beleuchtete Verschluss kann per Schlüssel, Schalter oder Handbewegung geöffnet und geschlossen werden. Betrieben wird das Modul über sogenannte Aktuatoren, welche die Signale beziehungsweise Befehle des Steuergeräts umsetzen. Sollte die Elektronik einmal ausfallen, sorgt eine Notentriegelung für den Zugang zur Ladebuchse. Eine weitere Besonderheit: Der Verschluss öffnet nach innen, während in Europa die meisten Systeme nach außen öffnen. Außerdem widersteht die Klappe aufgrund ihrer Beschaffenheit dauerhaft Umwelteinflüssen oder starken Temperaturschwankungen.

Die Lüftungsdüsen von fischer Automotive wiederum fügen sich in das hochwertige G9-Interieur mit drei freistehenden Displays nahtlos auf dem Armaturenbrett ein.

Auch die vollelektrische Limousine SEAL vom Autobauer BYD („Build Your Dreams“) wird im bevölkerungsreichsten Land der Welt mit Luftausströmern von fischer Automotive ausgestattet. Zur Markteinführung verfügt das 4,80 Meter lange Vehikel über zwei Elektromotoren, die eine Leistung von insgesamt 517 PS erzeugen. Das Automobil erreicht laut Hersteller in 4,6 Sekunden die Geschwindigkeit von 100 Stundenkilometern. In den kommenden Monaten wird das E-Auto auch bei uns erhältlich sein.

Schon seit Jahren ist die chinesische Landesgesellschaft von fischer ein gefragter Zulieferer hochwertiger mechanischer Komponenten. Wie erfolgreich sich dieser Standort innerhalb der Unternehmensgruppe inzwischen entwickelt hat, zeigt auch die Auszeichnung mit dem Supplier Quality Improvement Award, den fischer Automotive von Xiaopeng Motors erhielt.
 

Sandra Roth
Pressereferentin fischertechnik,
fischer Automotive,
fischer Consulting,
fischer Werkzeug- und Formenbau,
fischer Innomation
cd-74b9cb78fc-f2crd