Unternehmenserfolg und Arbeitsplätze

Leitsatz 07

Engagement für die eigenen Mitarbeitenden sowie für die Gesellschaft

Die Unternehmensgruppe fischer ist wirtschaftlich erfolgreich und besitzt ein hohes Zukunftspotenzial. Der langfristige Unternehmenserfolg wird durch das nachhaltige Erwirtschaften von Gewinnen in fünf Unternehmensbereichen sichergestellt, die zeitgleich Arbeitsplätze in der Region sichern. Neben dem Umsatz steigt auch die Anzahl der weltweit für fischer tätigen Mitarbeiter kontinuierlich. Beide Entwicklungen bestätigen, dass fischer ein international erfolgreiches und wachsendes Unternehmen ist. Ein stetiges, gesundes Wachstum im Umsatz erlaubt unter anderem umfangreiche Investitionen in Weiterbildung und die Schaffung weiterer Arbeitsplätze. Mit der Förderung von dauerhaftem, inklusivem und nachhaltigem Wirtschaftswachstum sowie produktiver Vollbeschäftigung und menschenwürdiger Arbeit für alle zielt fischer auf das SDG 8 ab. 

Die Basis für den unternehmerischen Erfolg bildet das Unternehmensleitbild mit seinen Werten. Darin ist auch das Ziel verankert, den für die erfolgreiche Weiterentwicklung und Zukunftssicherung der Unternehmensgruppe erforderlichen Gewinn zu erwirtschaften. 

„Das größte Kapital und der wichtigste Erfolgsfaktor in unserem Unternehmen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – nicht Anlagen und Gebäude!“,

hebt Firmeninhaber Prof. Klaus Fischer hervor. Gegenüber seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft trägt das Unternehmen eine soziale Verantwortung, indem es sich aktuellen Herausforderungen stellt und angemessen auf interne sowie externe Anforderungen verschiedener Anspruchsgruppen eingeht. 

Ausbildung und Studium 

Die Vielfältigkeit der Ausbildung spiegelt sich in den über 30 angebotenen Ausbildungs- und DH-Studiengängen wider. Dabei werden die Auszubildenden und DH-Studierenden an allen deutschen Unternehmensstandorten eingesetzt. Mit einer qualitativ hochwertigen Ausbildung investiert die Unternehmensgruppe fischer nachhaltig in junge Menschen, die dadurch sowohl im eigenen Unternehmen als auch am Arbeitsmarkt Zukunftsperspektiven erhalten. Dabei sichert das Unternehmen gleichzeitig seinen Fachkräftenachwuchs. Den jungen Menschen wird außerdem der Einstieg in das Berufsleben ermöglicht.
Als optimale Vorbereitung der Auszubildenden und DH-Studierenden auf den Arbeitsmarkt vermittelt fischer Fachwissen und legt 
besonderen Wert auf die indiviuelle persönliche Weiterentwicklung. Dies wird durch diverse Seminare zu Teamarbeit, Kommunikation, dem fischer ProzessSystem und der eigenverantwortlichen Organisation von Projekten, wie dem jährlich stattfindenden Azubi Infotag, unterstützt. Dank dieses Ausbildungsprogramms erhalten alle Absolventen zusätzlich zu den üblichen Zeugnissen das Zertifikat „fit for future“, das ihnen Ausbildungsinhalte bestätigt, die weit über das Normalmaß hinausreichen.
Da es in der heutigen Zeit aufgrund der stetigen Internationalisierung immer wichtiger wird, sich früh praxisnah mit den eigenen fremdsprachlichen und interkulturellen Kompetenzen auseinanderzusetzen und diese weiterzuentwickeln, bietet fischer seinen Auszubildenden und DH-Studierenden zudem an, zeitweilig eine der 50 Landesgesellschaften in 38 Ländern zu besuchen. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten: Sprachreisen, die finanziell unterstützt werden, Arbeitseinsätze mit zusätzlichem Besuch einer Sprachschule für Auszubildende oder das Praxis- beziehungsweise Theoriesemester für die DH-Studierenden.

Förderprogramme

Aus- und Weiterbildung hat bei fischer einen hohen Stellenwert. Die Möglichkeiten des lebenslangen Lernens werden gefördert und durch vielseitige Maßnahmen unternehmensseitig unterstützt. Führungs- und Expertenpositionen sollen möglichst aus den eigenen Reihen besetzt werden. Der Management Talent Pool bereitet Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedarfsgerecht auf künftige Führungsaufgaben vor. Um die Chancen für eine Weiterentwicklung bei fischer zu erhöhen, wird als strategische Ergänzung zur Führungslaufbahn mit dem Experten Talent Pool eine weitere Entwicklungsmöglichkeit angeboten, in der fachliche Expertise zielgerichtet gefördert und für das Unternehmen nutzbar gemacht wird. Auch für junge Talente gibt es eine gezielte Förderung im Rahmen des Junior Talent Pools. Das Entwicklungsprogramm bietet die Möglichkeit zur Orientierung und Persönlichkeitsentwicklung. Im Rahmen des Academic Talent Pools haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Weiteren die Option, berufsbegleitend zu studieren oder zu promovieren.
Um auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Produktion und Logistik zu fördern, die keine oder eine fachfremde Ausbildung haben, wurde ein weiteres Qualifizierungsprogramm geschaffen: Die neue Mitarbeiterakademie ermöglicht nun auch einer weiteren Zielgruppe eine maßgeschneiderte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss. fischer hat es sich zum Ziel gesetzt, Frauen und Männern gleichberechtigte Karrieremöglichkeiten in der Unternehmensgruppe zu bieten. 30 bis 40 % der Teilnehmenden in den verschiedenen Förderprogrammen sind Frauen, womit die Quote im Vergleich zu den Vorjahren deutlich gestiegen ist. Prinzipiell ist Weiterbildung bei fischer – altersunabhängig – jederzeit und in jeder Lebensphase möglich.

Führungskräfteentwicklung

fischer bietet seinen Führungskräften ein definiertes Konzept an strategischen und bedarfsorientierten Maßnahmen, die zu einem kontinuierlichen Coaching der Führungsarbeit beitragen und sie auf die aktuellen Herausforderungen vorbereiten. Diese umfangreichen Programme helfen den Führungskräften aller Hierarchie-Ebenen. Die Unternehmensgruppe fischer erwartet, dass im Sinne des Leitbildes wertschätzend geführt wird. Basierend auf den Unternehmenswerten gibt es das fischer Führungshandbuch, das die Leitplanken sowie Aufgaben und Werkzeuge wirksamer Führung in der Unternehmensgruppe zusammenfasst.

Welcome Days

Um allen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen optimalen Einstieg in die fischer Familie zu gewährleisten, findet quartalsweise eine Einführungswoche statt, in der das Kennenlernen der Unternehmensgruppe im Vordergrund steht. Neben der praktischen Unterstützung in der Produktion und Logistik lernen sie das Leitbild sowie die Philosophie des fischer ProzessSystems, aber auch viele fachübergreifende und unternehmensspezifische Inhalte kennen; unter anderem wird in diesem Rahmen auch das Nachhaltigkeitsmanagement von fischer vorgestellt. So haben alle die gleichen Einstiegsvoraussetzungen. 

Faire Vergütung

Die Tarifmitarbeiterinnen und -mitarbeiter erhalten eine leistungsgerechte Vergütung im Rahmen des Metall-Tarifvertrages. Zusätzlich zum tariflichen Urlaubs- und Weihnachtsgeld wird eine freiwillige fischer Jahressonderzahlung getätigt.

Nach einer Betriebszugehörigkeit von sechs Monaten erhalten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tarifliche altersvorsorgewirksame Leistungen. Zur Ergänzung der späteren gesetzlichen Rente wird monatlich ein Beitrag für jeden Mitarbeiter in eine Pensionskasse eingezahlt. Eine weitere Leistung, die nicht tariflich vorgesehen ist, stellt die „fischer Altersversorgung“ dar. Nach einer bestimmten Betriebszugehörigkeit werden für jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter jährliche Beiträge zugunsten einer Unterstützungskasse gezahlt.

Preise und Auszeichnungen

Der Unternehmenserfolg zeigt sich auch in der Wahrnehmung durch unsere Kunden und anerkannte Fachgrößen. Jeder dadurch erhaltene Preis oder jede Auszeichnung ist als Beleg für kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung wertvoll. Ein Beispiel dafür ist der Red Dot im „Red Dot Award: Product Design 2020“, mit dem die neue Spanplattenschraube Power-Fast II ausgezeichnet wurde. Zuvor wurde das Produkt bereits mit dem German Design Award gewürdigt. Erster Preisträger der bundesweiten Sonderauszeichnung „Gastgeber des Jahres“ durch die renommierte Gastro-Initiative Food & Health ist Prof. Klaus Fischer – auch das Betriebsrestaurant am Hauptsitz in Tumlingen wurde ausgezeichnet; zum zweiten Mal in Folge erhielt es den Preis als „Beste Kantine Deutschlands“. 
Green Brand Award 2021
Dass fischer darüber hinaus auch als Marke Maßstäbe setzt, belegt die Auszeichnung „Deutsche Traditionsmarke“. Die Jury des Plus X Awards würdigt damit all jene Unternehmen, „die über Jahrzehnte Verantwortung für ihre Kunden, Mitarbeiter und Partner tragen und mit ihrer Wertbeständigkeit positiven Einfluss auf ihre Branche nehmen und mit diesen Werten ihre Marke aufladen.“

Auch das GreenLine Sortiment wurde geehrt: als GREEN BRAND Germany. Die Auszeichnung und das entsprechende Gütesiegel ehren Marken, die sich nachweisbar in besonderem Maße zu Klimaschutz, Nachhaltigkeit und ökonomischer Verantwortung verpflichten. In der Bewertung schnitten die grünen Dübel und der Injektionsmörtel aus dem Hause fischer mit einem hervorragenden Ergebnis ab und übertrafen den geforderten Maßstab von 51 % deutlich.

Darüber hinaus trägt fischer seit dem Frühjahr das Siegel „Nachhaltigste Unternehmen in Baden-Württemberg“ der Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten. Und nach einer Final-Platzierung im Vorjahr wurde fischer im November 2019 mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2020 ausgezeichnet. Weitere Informationen folgen in Leitsatz 12

Zielsetzungen

Industrie 4.0 und Digitalisierung werden als Teilprojekte der Nachhaltigkeit betrachtet. Das strategische Ziel der Digitalisierung in der Unternehmensgruppe fischer ist eng mit der Nachhaltigkeit verwurzelt. Bei der digitalen Weiterentwicklung des Unternehmens stehen unsere Kunden im Zentrum: Neue Geschäftsmodelle, innovative Produkte und Services, digitale Elemente in Vertrieb und Marketing ebenso wie in der Logistik und Produktion steigern den Mehrwert für unsere Kunden.

Bei der Digitalisierung innerhalb des Unternehmens stehen die Mitarbeiter und deren Arbeitsumfeld im Mittelpunkt. Eine zeitgemäße digitale Infrastruktur und die kontinuierliche Verbesserung durch neue Technologien bilden das Fundament für effiziente Prozesse.

sc93-delivery-2