Nachhaltigkeit

Aktuelles

Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg für den fischer Injektionsmörtel FIS V Zero

Der Befestigungsspezialist fischer erhielt für seinen neuen Injektionsmörtel FIS V Zero den Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg als Erstplatzierter in der Kategorie „Emissionsminderung, Aufbereitung und Abtrennung“. Dies bestätigt den hohen Innovationsgrad der chemischen Befestigungslösung in puncto Umwelt- und Verarbeiterschutz. Bei dem FIS V Zero handelt es sich um den ersten Injektionsmörtel, dessen Rezeptur ohne Gefahrstoffkennzeichnung auskommt.

Mehr Informationen

German Design Award für fischer EasyHook Sortiment

Der Befestigungsspezialist fischer erhält für sein neues EasyHook Sortiment den German Design Award 2022 als Gewinner in der Kategorie „Excellent Product Design - Building and Elements“. Dies bestätigt die hohe Designqualität des Programms an Rund-, Ösen- und Winkelhaken zum unkomplizierten Auf- und Anhängen von Gegenständen zuhause.

Mehr Informationen


fischer ist ein „Wertvoller Arbeitgeber“ und gut für das Gemeinwohl

Die Unternehmensgruppe fischer ist ein „Wertvoller Arbeitgeber“ in der Region und leistet einen „sehr hohen Gemeinwohlbeitrag“ – das bescheinigt eine aktuelle Studie des Magazins WirtschaftsWoche. Unter 2.130 analysierten Firmen hat es fischer in die Top 15 geschafft und befindet sich damit in bester Gesellschaft mit den führenden Arbeitgebern Deutschlands.

Mehr Informationen

Die Handlungsfelder

Der fischer Nachhaltigkeitskompass

Um bestehende Strukturen für nachhaltiges Wirtschaften zu stärken und weitere Handlungsfelder auszumachen, orientiert sich fischer an der WIN-Charta und an den Sustainable Development Goals (deutsch: Nachhaltige Entwicklungsziele). Beide Konzepte bieten den Stakeholdern Transparenz, indem sie verantwortungsbewusstes Handeln von Unternehmen vergleichbar machen.

Mehr Informationen


Der blaue Pfad - Der Nachhaltigkeitspfad bei fischer

Das Nachhaltigkeitsmanagement der Unternehmensgruppe fischer orientiert sich an dem Drei-Säulen-Modell der Nachhaltigkeit, bestehend aus Ökologie, Ökonomie und sozialen Belangen.

Mehr Informationen



Menschenrechte, Sozial- & Arbeitnehmerbelange

Unsere gesellschaftliche Verantwortung nehmen wir sehr ernst. Entsprechend spielen Menschen- und Arbeitnehmerrechte eine zentrale Rolle in unserem Unternehmen: Wir sichern und fördern Chancengleichheit und verhindern jegliche Form der Diskriminierung und Ausbeutung in all unseren unternehmerischen Prozessen. Dazu gehört auch, dass wir das Wohlbefinden und die Interessen unserer Belegschaft achten, schützen und fördern. Darüber hinaus berücksichtigen wir bei sämtlichen Prozessen entsprechende Anspruchsgruppen und ihre Interessen. 

Mehr Informationen zu Menschen und Arbeitnehmerrechte

Mehr Informationen zu Mitarbeiterwohlbefinden


Umweltbelange

Durch ein aktives Umweltmanagement tragen wir dazu bei, dass künftigen Generationen eine intakte Umwelt erhalten bleibt. So steigern wir die Ressourceneffizienz, erhöhen die Rohstoffproduktivität und verringern die Inanspruchnahme von natürlichen Ressourcen. Wir setzen erneuerbare Energien ein, steigern die Energieeffizienz und senken Treibhausgas-Emissionen zielkonform oder kompensieren sie klimaneutral. Vor allem übernehmen wir für unsere Leistungen und Produkte Verantwortung, indem wir den Wertschöpfungsprozess und den Produktzyklus auf ihre Nachhaltigkeit hin untersuchen und diesbezüglich Transparenz schaffen.

Ökonomischer Mehrwert, nachhaltige und faire Finanzen, Anti-Korruption

Wir erwirtschaften den Gewinn, den wir zur Weiterentwicklung und Zukunftssicherung unseres Unternehmens benötigen – in erster Linie, um die Arbeitsplätze in der Region zu sichern. Darüber hinaus fördern wir Innovationen für Produkte und Dienstleistungen, die die Nachhaltigkeit steigern und unser Innovationspotenzial unterstreichen. Gerade auch im Kontext von Finanzentscheidungen handeln wir nachhaltig. Zudem verhindern wir Korruption, decken sie auf und sanktionieren sie. 

Mehr Informationen zu Anti-Korruption

Mehr Informationen zu nachhaltige und faire Finanzen



Regionaler Mehrwert

Wir generieren einen Mehrwert für die Region, in der wir wirtschaften – das gilt an unseren deutschen Standorten ebenso wie in unseren 50 Landesgesellschaften in 38 Ländern. Auf allen Unternehmensebenen setzen wir Anreize zum Umdenken und zum Handeln. Dabei beziehen wir unsere Mitarbeiter ein ebenso wie weitere Anspruchsgruppen, um eine ständige Steigerung unserer unternehmerischen Nachhaltigkeit zu gewährleisten.

Mehr Informationen


Zahlen, Daten, Fakten

Meilensteine

Die Meilensteine des fischer Nachhaltigkeitsmanagements

Mehr Informationen



Auszeichnungen

Ein wichtiger Aspekt unseres Unternehmenserfolgs: Die positive Wahrnehmung durch Kunden und anerkannte Fachgrößen, die zahlreiche Preise und Auszeichnungen belegen.

Mehr Informationen


WIN Charta

fischer ist Unterzeichner der Wirtschaftsinitiative (WIN) Baden-Württemberg und orientiert sich an deren Struktur. Hierfür hat die WIN-Charta 12 Leitsätze formuliert, welche die drei Säulen der Nachhaltigkeit Ökonomie, Ökologie und Soziales widerspiegeln.

Mehr Informationen


Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG)

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (englisch Sustainable Development Goals, SDGs) sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen (UN), welche weltweit der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, ökologischer sowie sozialer Ebene dienen sollen.

Mehr Informationen

 





Die fischer Nachhaltigkeitsbroschüre

Die Nachhaltigkeitsbroschüre

Nachhaltiges unternehmerisches Handeln ist verantwortungsvolles Handeln, das den langfristigen ökonomischen Erfolg im Einklang mit Umwelt und Gesellschaft anstrebt. Die Grundsätze, die wirtschaftliche, soziale und ökologische Aspekte berücksichtigen, sind im fischer Leitbild festgehalten. Entsprechend nimmt die Unternehmensgruppe fischer ihre gesellschaftliche Verantwortung aktiv wahr. Seine wirtschaftliche Entwicklung plant das Unternehmen mit langfristigen und nachhaltigen Zielen im Einklang mit gesellschaftlichen Interessen.

Lesen Sie mehr in unserer Nachhaltigkeitsbroschüre


Christian Ziegler

Ihr Ansprechpartner

Christian Ziegler
sc93-delivery-1